Kleinbüros, virtuelle Büros in der Stadt Salzburg

In der Stadt Salzburg befinden sich mehrere Co-Working-Spaces und auch einige Anbieter von virtuellen Büros, die man zum Zweck von Geschäftsadressen benötigt. Einige wenige Anbieter bieten auch beide Lösungen in diesem Konzept in der Stadt Salzburg an.

Geschäftsadresse in Salzburg Stadt

Im Gegensatz zu manchen anderen größeren Städten ist in Salzburg der Vergleich zwischen prominenten und weniger prominenten Adressen nicht so ausgeprägt. Während man mit einer virtuellen Geschäftsadresse von New York (Manhatten) bis zu Wien (Erster Bezirk) möglicherweise versucht sich einen prominenteren Platz zu leisten, wobei das nicht immer von Vorteil ist, wird man in Salzburg eigentlich flächendeckend mit guten Adressen verwöhnt. Vor allem, wenn es um das Aussenbild geht, das die Geschäftsadresse möglicherweise repräsentiert, gilt in Salzburg gleiches, wie in vielen anderen kleinen Städten. Es gibt nur wenige wirklich bekannte Adressen, diese sind nicht Regionsabhängig sondern meistens wirklich an den Namen der Straße gebunden. Die meisten anderen Adressen werden im Gegensatz dazu aber eher gleichwertig zu betrachten sein.

Salzburg ist für sich eine Marke. Wer nicht eine Geschäftsadresse in der Getreidegasse, am Mozartplatz oder am Domplatz möchte, wird mit den meisten anderen Adressen in Salzburger keinen Unterschied in der Reputation der Adresse feststellen können. Insofern ist es für eine virtuelle Anschrift dann schon relativ egal. Anders dagegen ist das mit einem Co-Working-Space zu sehen, denn dort geht es um Erreichbarkeit, Verkehrsanbindung und möglicherweise - besonders in Salzburg absolut relevant, die Verfügbarkeit von Parkplätzen für das Auto.

Salzburg Stadt: Virtuelle Büros und Coworking Space

In und um Salzburg hat sich neben dem Tourismus, der als Wirtschaftsstandbein der Region natürlich unverzichtbar geblieben ist, auch eine junge, kreative Umgebung Platz gemacht. Das hat auch mit denn Ausbildungsmöglichkeiten zu tun, die die Universitäten und die Fachhochschhulen in Salzburg hervor gebracht haben. Und nachdem eine Stadt wie Salzburg im Vergleich zu richtig großen Ballungszentren wie Berlin, Paris, London, Wien, New York, Philadelphia, Toronto, Tokyo, Peking oder Shanghai natürlich eine andere Wirtschaftsstruktur hat, ist Co-Working hier für viele unternehmerische Ideen auch die beste Möglichkeit.

Grund dafür ist auch, dass es sich in Salzburg, wenn man auf dem regionalen Markt arbeitet, durchaus bezahlt machen kann mit einer neuen Idee ans Werk zu gehen. Aber viele junge Unternehmer und Startups in Salzburg können nicht so schnell wachsen, weil das gesamte Volumen, das bewegt werden kann, nicht mit dem vergleichbar ist, was in einer Großstadt geschaffen werden kann. Eine tolle Idee in Salzburg kann durchaus so sein, dass man nur eine oder zwei Personen braucht um den lokalen Markt zu bedienen, während man mit der gleichen Idee in einer Großstadt vielleicht sehr schenll auf ein Team von 5 oder 10 Personen anwachsen würde. Die kreativen Salzburgerinnen und Salzburger sind daher auch oft als Einzelkämpfer unterwegs, was ihre Leistung aber nicht schmälert. Nur wissen viele aus eigener (oftmals leidvoller) Erfahrung, dass es nicht so einfach ist sich selbst als UnternehmerIn in den eigenen vier Wänden zum Erfolg zu bringen. Ein Co-Working-Space in Salzburg ist für die Umsetzung einer guten Firmenidee, eines Geschäftsprozesses also durchaus ein echt guter Startplatz. Wer das so weit in den Markt bringt, dass daraus ein größeres System wird, kann immer noch auf die vielen Büroangebote für ein klassisches Unternehmen in Salzburg zurückgreifen. Anfangen sollte man wirklich aber mit einer Umgebung, die einen kostenmässig flexibel bleiben lässt und noch dazu den kreativen Input der "Mitnutzer im Space" bietet.

Anbieter in der Stadt Salzburg

Virtuelle Geschäftsadressen mit Postservice (Gemeint ist: Sie können sich dort Post hinsenden lassen und diese wird entweder für Sie in einem extra Briefkasten im Büro abgelegt, Ihnen an Ihre Privatadresse weitergeschickt oder sogar geöffnet und möglicherweise für Sie eingescannt und Ihnen dann elektronisch übermittelt) kosten typischerweise in Wien rund um die 80 - 120 Euro pro Monat. Ein Co-Working-Space oder ein eigener Schreibtisch in solch einer Einrichtung dagegen ist natürlich wesentlich teurer, daher kann man diese beiden Dinge auch logischerweise nicht miteinander vergleichen.

Unsere Liste von Co-Working-Anbietern oder von Anbieter mit virtuellen Geschäftsadressen ist natürlich nicht vollständig, aber wir versuchen hier die wichtigsten vorzustellen.

Einige Anbieter für virtuelle Geschäftsadressen

  • Virtualoffice Salzburg Webseite
    Warwitzstraße 9, 5020 Salzburg
  • Virtual Office Salzburg Webseite
    Rosa-Hofmann-Str. 33, 5020 Salzburg
  • Das Office Salzburg Webseite
    Josef-Schwer-Gasse 9, 5020 Salzburg
  • Das Office Salzburg, Center 3Webseite
    Sterneckstrasse 55, 5020 Salzburg
  • Rent an Office Website
    Moosstrasse 60, 5020 Salzburg

Wirtschaft in Salzburg

Die Wirtschaft im Bundesland Salzburg ist oftmals noch industriell und auch landwirtschaftlich geprägt. Maschinenbauer haben sich hier genauso angesiedelt wie holzverarbeitende Betriebe. Das hat natürlich auch mit dem Holzcluster zu tun und entsprechenden Ausbildungsmöglichkeiten, die in diese Richtungen in Salzburg angeboten werden. Kultur und Kunst haben aber uach eine sehr kreative Szenerie hervorgebracht. Die diversen Lifesiences wie Biotechnologie und dergleichen sind dagegen in Salzburg weniger stark ausgeprägt.

Wie ist das Preisniveau für virtuelle Büros?

Auch wenn es global gesehen bedeutendere Adressen gibt als den Standort Salzburg, muss man hier etwa mit dem gleichen Preisniveau rechnen wie in der näheren Umgebung, also innerhalb von ca. 1.000 Kilometern. Ein virtuelles Büro mit Postservice schlägt zwischen 100 und 150 Euro zu Buche, wer tratsächlich einen Schreibtisch in diesem Büro sein Eigen nennen will, muss wohl etwa 300 bis 500 Euro ausgeben. Damit ist das Preisniveau dieser Anschriften etwa mit dem von Geschäftsadressen in Wien im 1. Bezirk zu vergleichen.

Empfehlungen und Tipps

Werbeplatzierungen auf Domain-Landing-Pages

Sponsored Content

Diese Box für 59,-

Wenn Sie hier Ihr Bild, Ihre Überschrift, Ihren Text und Ihren Link-Button habern möchten, können Sie diese Fläche für nur 59,- Euro pro Jahr oder 5,90 Euro pro Monat buchen. Mehr über unser Netzwerk hier.

Onlinewerbung buchen!

Salzburg Stadt - Lifestyle

Sponsored Content

Lifestyle Salzburg

Auch junge Gründerinnen werden vor den Vorhang geholt. Das Lifestyle-Portal www.salzburgerin.at wächst noch und wird ausgebaut. Ein guter Zeitpunkt um schon mal vorbei zu schauen.

Salzburger-Portal

Weiterführende Links

Einladungsmanagement und Gästelistenmanagement
Einladungsmanagement

Einladungsmanagement und Gästelisten verwalten auf ganz einfache Art und Weise mit einem professionellen Tool. Keine Software muss installiert werden, einzig und allein ein Webbrowser genügt.

Einladungsmanagement

Tourismusinfo für Wien, Bratislava, Prag und Budapest
Centrope-Region

Erleben Sie die Centrope-Region mit Wien, Bratislava, Prag und Budapest. Interessante Tipps für Reisen, Kultur und natürlich auch Shopping. Einfach reinklicken und die Region einmal kennen lernen.

RegioTours